AUFTAKTTAGUNG

SCHNITTSTELLEN ZWISCHEN HOCHKULTUR UND KULTURELLER BILDUNG
10. + 11. DEZ 18 // HOCHSCHULE COBURG

1979 gab Hilmar Hoffmann der Kulturlandschaft einen weiteren Demokratisierungsschub und forderte „Kultur für alle“. Knapp 40 Jahre später scheint die Kulturelle Bildung in die Pflicht genommen zu sein, den Appell umzusetzen. Wir möchten gemeinsam mit den verschiedenen AkteurInnen im weiten Feld der Kulturellen Bildung neue Schnittmengen zur Hochkultur herausarbeiten. Dabei beleuchten wir das Thema aus kulturpolitischer und kulturdidaktischer Perspektive, bringen Forschung und Praxis ins Gespräch und loten gemeinsam Potenziale für Coburg –und vergleichbare Städte– aus.

IM DUNSTKREIS VON
Elfenbeinturm oder Kultur für alle // Zwischen Kulturvermittlung und Partizipationsprojekt // Theater als Intervention // Kulturvermittlung zwischen sozialer und ästhetischer Praxis

MIT BEITRÄGEN UNTER ANDEREM VON
Wolfgang Schneider (Universität Hildesheim) // Gabriela Paule (Universität Bayreuth) // Eckart Liebau (Universität Erlangen-Nürnberg)

Wir haben auch 1 Programm für Sie vorbereitet.
Um Anmeldung an wiku-schnittstellen@hs-coburg.de wird gebeten.Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

ORGANISATORISCHE HINWEISE
1. Veranstaltungsort
Die Veranstaltung findet in der Brose-Aula der Hochschule Coburg statt, Campus Friedrich Streib.
Eine Anfahrtsbeschreibung können Sie sich gern anschauen, einen Lageplan zur Orientierung auf dem Campus ist ebenfalls vorhanden.

2. Sprache
Die Tagung wird in deutscher Sprache stattfinden.

3. Datenschutz / Bild- und Videoaufnahmen
Während der Tagung werden sowohl Video, als auch Bildaufnahmen gemacht. Mit ihrer Anmeldung und Teilnahme an der Konferenz erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese im Rahmen der Konferenznachbereitung und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, melden Sie sich bitte im Vorhinein bei uns (wiku-schnittstellen@hs-coburg.de) oder kommen Sie während der Konferenz auf uns zu.

3. Barrierefreiheit
Die Veranstaltung in der Brose-Aula sowie die WCs sind barrierefrei zugänglich. Falls wir Sie weitere Informationen benötigen stehen wir gerne unterstützend zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an wiku-schnittstellen@hs-coburg.de.